Schlagwort-Archive: Auftrag

Fotografieren von Firmen-Events

Letztens kam ich zu einem Fotografierauftrag, um auf einem Firmenjubiläum Fotos zu schießen. Ich hatte noch nie ein Event dieser Größe (mehrere hundert Leute) fotografiert und musste mir deshalb erstmal überlegen, was da alles wichtig ist. Hier ein paar meiner Überlegungen.

Es sollte von jedem Mitarbeiter mindestens ein Portrait-Foto entstehen. Weil das Event im Freien bei sonnigem Wetter stattfand, hatte ich einen Blitz dabei. Diesen etwa auf -0,7 gestellt ergab recht gute Portraits. Was ich besser hätte machen können: Mir vor Beginn einen geeigneten Hintergrund aussuchen und die Leute entsprechend positionieren.

Ansonsten war eine bunte Mischung von Attraktionen für die Mitarbeiter geboten, so dass recht viele Action-Shots entstanden. Was ich als Tipps weitergeben kann: Fotos immer von verschiedenen Blickwinkeln aufnehmen und der Kreativität freien Lauf lassen (ganz nah / weit weg, von weit unten / von oben, Perspektive ausnutzen, längere Belichtungszeit + Kamera „nachziehen“). Kinder agieren oft recht natürlich und sie unbeobachtet einzufangen kann sehr schöne Fotos ergeben.

Es gab natürlich auch zu Essen und zu Trinken. Aufnahmen davon dürfen auch nicht fehlen (mit Tiefenschärfe experimentieren). Hier bietet es sich an, auch die Köche mit zu fotografieren, z.B. bei der Ausgabe.

Schwierig war der Wechsel zwischen dem harten Sonnenlicht und beschatteten Gebieten. Hier muss man ziemlich aufpassen, wann man einen Aufhell-Blitz braucht und ob ein Foto überhaupt gelingen kann.

Insgesamt gab es dann doch noch ein paar Momente, an denen ich meiner Kreativität freien Lauf lassen konnte und so entstanden auch ein paar experimentelle Fotos. 🙂

Wer sich daran versucht, viel Erfolg!